Frauenbewegung - Pfarre Podersdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten
 
 
 
 
 

Liebe Besucher!


Die kfb will sein:
> eine Gemeinschaft von Frauen, die einander hilft, ermutigt, begleitet und interessiert ist
   an persönlicher Weiterbildung und Entfaltung.
> eine Gemeinschaft in der Kirche, die aus der Kraft des Glaubens lebt, davon Zeugnis gibt,
   Verantwortung übernimmt und die Interessen der Frauen in der Kirche vertritt.
> eine Gemeinschaft in der Gesellschaft, die sich in christlicher Verantwortung für Familie,
    Berufswelt, Gesellschaft, Staat und benachteiligte Menschen einsetzt.
       
Die kfb ist offen für:
> Frauen in allen Lebenssituationen: Verheiratete, Alleinstehende, Geschiedene, Verwitwete,
   Wiederverheiratete, Alleinerziehende, etc ...
> Frauen in allen Lebensbereichen: Familie, Beruf, öffentliches Leben, etc ...
> Frauen in allen Altersstufen ....

Chronik
die Aktiven
Arbeitskreise